Stefan Werner

Funktion

Fachexperte Fahrbahn

Kontakt

Direkt:  +41 79 963 23 09
E-Mail: 

KPZ Fahrbahn AG
Schützengasse 3
CH-8001 Zürich

Sprachen

  • Muttersprache: Deutsch
  • Fremdsprachen: Englisch und Spanisch

Tätigkeiten

  • Forschungsprojekte Eisenbahnlärm und Erschütterungen
  • Fachexperte für elastische Komponenten im Oberbau
  • Messungen und Analysen Oberbaudynamik, Schienenrauheit, QVW, Bogenatmung, Schienenverschleiss (Querprofil)
  • LCC-Analysen für Systeme und Produkte im Oberbau
  • Expertisen zum Thema Fahrbahn für Normal- und Meterspur
  • Produkt- und Technologiemanagement Fahrbahn
  • Begleitung des Zulassungsprozesses neuer Fahrbahnkomponenten
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Auszug einiger Projekte: Weichenbaukasten, Betonschwellen in engen Radien, Evaluation Schwellenbesohlung, Optimierte Elastizität im Oberbau, Untersuchungen Übergänge Fahrbahn, Fachspezialist Feste Fahrbahn Ruckhaldetunnel (Bauherrenvertretung), Untersuchungen zum Verschleissverhalten Schiene, Evaluation Einsatz Feste Fahrbahn IVES, Betriebserprobungen diverser Bahnprodukte für den Oberbau, Weiterentwicklung Richtlinie RTE 22041, Begleitung diverser Ausschreibungen für Weichen und Schwellen, Forschungsprojekt Eisenbahnlärm „Infrastruktur“ 2017 - Schlupfwellen in engen Bögen, LCC Betonweichen 2020

Beruflicher Werdegang

  • seit 2014 beim KPZ Fahrbahn
  • 3 Jahre - Standortleiter Spanien, Getzner Werkstoffe GmbH
  • 4 Jahre - Projektmanager, Getzner Werkstsoffe GmbH, Bürs

Ausbildungen

  • Dipl. Bauingenieur TU München
  • Executive MBA FHO, St. Gallen

Spezielles

  • Publikation: EI – Der Eisenbahningenieur 12/19 Besohlte Betonschwellen – Einsatz in engen Radien in der Schweiz